Magazin » Saunaarten

12 Jahre Fachwissen     bekannt aus führenden Magazinen

Saunaarten

Auf der Suche nach der eigenen Wärmekabine findet man oft ganz unterschiedliche Saunaarten. Alle Sauna Typen haben ihre Vorteile aber auch Nachteile, die beim Kauf berücksichtigt werden müssen. Schließlich möchte man möglichst lange Spaß mit seiner neuen Schwitzkabine haben. Doch welcher Sauna ist der Richtige oder ist vielleicht die Infrarotkabine besser die bessere Art zu Schwitzen?

Leider lässt sich das nicht ganz so einfach beantworten. Alle Saunaarten haben nämlich spezielle Eigenschaften und können so ganz nach den eigenen Vorlieben sowie die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden.

Der Saunaarten Vergleich

Hier auf Saunawissen.de stellen wir Ihnen alle Informationen aus den letzten 10 Jahren Erfahrung zur Verfügung. Dabei möchten wir nicht nur auf die Vorteile der verschiedenen Schwitzkabinen eingehen, sondern zeigen Ihnen auch die Nachteile. Somit können Sie selbst abwägen, worauf Sie beim Saunabau viel Wert legen und können ganz in Ruhe die richtige Entscheidung treffen.

Damit Sie schnell und übersichtlich alle Informationen präsentiert bekommen, haben wir den Saunaarten Vergleich in zwei Kategorien geteilt: Innensauna für beispielsweise in den Keller und Außensauna für den Garten.

Innerhalb dieser Varianten stellen wir dann nicht nur die produktspezifischen Eigenschaften gegenüber, wie präsentieren im Saunaarten Vergleich auch die unterschiedlichen Montagevarianten, geben Infos zur Langlebigkeit und zeigen Ihnen die ungefähren Saunabau Kosten an.

Wärmekabinen für Innen

Die Innenkabinen haben gleich mehrere Vorteile. Neben den geringen Anschaffungs- und Unterhaltungskosten, sind sie auch nicht unterschiedlichen Witterungsverhältnissen ausgesetzt.

Weitere Informationen, sowie Vorteile und Nachteile finden Sie im Saunaarten Vergleich der Innenkabinen.

Gartensauna für draußen

Es gibt aber auch Saunakabinen für den Außenbereich. Diese lässt sich wunderbar in bestehende Gartenkonzepte integrieren und in Kombination mit einem Tauchbecken verwandeln Sie ihren Garten in Ihre eigene Wellnesslandschaft.

Weitere Informationen, sowie Vorteile und Nachteile finden Sie im Saunaarten Vergleich der Außenkabinen.

Welche Sauna ist die Richtige?

Wie Sie sehen, gibt es verschiedene Saunaarten für zuhause und den Garten. Eben für jeden Anspruch die Richtige Kabine. Jedoch sollten Sie immer daran denken: Wägen Sie vor dem Saunabau ab, wie viele Personen die Sauna nutzen werden. Vergrößern lässt sich eine Saunakabine nachträglich nur sehr schwer. Ebenso sollte man bereits jetzt daran denken, evtl. die Sauna mit einem abhärtenden Tauchbecken zu kombinieren. Dies benötigt selbstverständlich entsprechenden Platz. Aber muss es eigentlich eine Sauna sein? Wäre eine Infrarotkabine vielleicht eine mögliche Alternative zur Sauna?

Welche Sauna jetzt aber der Richtige oder gar die Beste sein soll, können können nur Sie selbst beantworten. Schließlich soll dieser Ihren Wünschen und Anforderungen entsprechen und an die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden.